Boost your German learning in July

Welcome to the July edition of the German Action for Happiness Calendars.  As before, you can if you wish also print out a PDF version. And if you want or need to, you can see it here in English, where you also find further foreign languages.

Use the following sentences as a German reading and translation exercise and act on them. They are all designed to help us in these strange times we’re living.

Daily actions to look after ourselves and each other as we face this global crisis together.
Tägliches Handeln, um auf uns selbst und  aufeinander aufzupassen, während wir dieser globalen Krise gemeinsam begegnen.

Keep calm – stay wise – be kind
Bleib ruhig – handle klug – sei freundlich

  1. Sei bereit, um Hilfe zu bitten, wenn du sie brauchst
  2. Mache eine Liste der Dinge, auf die du dich freust
  3. Ändere “Ich kann nicht” in “Ich kann … noch nicht”
  4. Ergreife eine Maßnahme, um eine Sorge zu überwinden
  5. Vermeide es, heute zu dir “muss” oder “sollte” zu sagen
  6. Setze ein Problem ins rechte Licht und sieh das Gesamtbild
  7. Tue etwas, das dir Spaß macht
  8. Tue dir etwas Gutes: Iss gut, treibe Sport und geh früh ins Bett
  9. Hilf jemandem in Not und merke, wie das auch dir gut tut
  10. Sei nicht so hart zu dir selbst. Es ist ok, nicht ok zu sein
  11. Kontaktiere jemanden, dem du vertraust, und teile deine Gefühle mit
  12. Wenn Dinge schiefgehen, sei mitfühlend zu dir selbst
  13. Fordere negative Gedanken heraus. Finde eine Alternative
  14. Setze dir ein erreichbares Ziel und setze es um
  15. Mache einen Spaziergang, um den Kopf frei zu bekommen
  16. Wenn es heftig wird, sag dir selbst: “Auch das wird vorbeigehen”
  17. Schreib deine Sorgen auf und speichere sie für eine “Sorgenzeit”
  18. Lass los und konzentriere dich auf Dinge, die wichtig sind
  19. Bemerke etwas Positives in einer schwierigen Situation
  20. Frage dich selbst: Was ist das Beste, was passieren kann?
  21. Wenn du es nicht ändern kannst, ändere deine Denkweise
  22. Mache eine Liste mit 3 Dingen, auf die du hoffst
  23. Bedenke, dass alle Gefühle und Situationen vergehen
  24. Entscheide dich, etwas Gutes in dem zu sehen, was schieflief
  25. Wenn Du abwertend fühlst, sei stattdessen freundlich
  26. Kontaktiere einen Freund, der dich unterstützt. Unterhalte dich
  27. Schreibe 3 Dinge auf, für die du heute dankbar bist
  28. Merke, wenn du überreagierst und hole tief Luft
  29. Überlege, was du aus einer Herausforderung lernen kannst
  30. Bitte einen geliebten Men-schen um Hilfe. Sei konkret
  31. Du bist nicht alleine. Wir alle haben es manchmal schwer

“Wir können nicht kontrollieren, was passiert, aber wir können wählen, wie wir reagieren”
“We can’t control what happens to us, but we can choose how we respond”

Tagged with →  

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this:

This website uses cookies to ensure you get the best experience. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close