Welcome to part 10 of my reading comprehension exercises based on my book Wiltshire von A bis Z. Today you’ll find out out a little bit about the White Horses.

White Horse

In Wiltshire gibt es viele weiße Pferde, aber acht davon sind etwas Besonderes. Sie galoppieren nicht auf Weiden herum und lassen sich nicht füttern oder reiten, denn sie sind aus Kalkstein. Ursprünglich gab es mal 13 weiße Pferde in Wiltshire, aber einige sind verloren und überwachsen. Andere sind wiederum neu gemacht und heute gibt es acht. Das Bild oben ist das Westbury White Horse. Man kann mit dem Auto hochfahren und dort herrlich spazieren gehen.

Das Westbury White Horse ist das älteste weiße Pferd, es gibt es seit 1778. Seit 1780 gibt es das weiße Pferd von Cherhill.

Auch von dort gibt es eine wunderbare Aussicht, aber man kann nicht mit dem Auto hochfahren. Wenn Sie die Aussicht genießen wollen, nehmen Sie sich Zeit. Sie brauchen etwa eine Stunde, um zum Pferd hoch- und wieder runterzugehen.

Bei schönem Wetter nehmen Sie am besten ein Picknick mit und machen oben, beim Pferd oder auch beim Landsdown Monument (ein 38 Meter hoher Obeslik) eine Pause.

Die anderen Pferde finden Sie bei Marlborough (seit 1804), Alton Barnes (seit 1812), Hackpen Hill (wahrscheinlich seit 1838), Broad Town (wahrscheinlich seit 1864), Pewsey (seit 1937) und das neuste Pferd bei Devizes, das es seit 1999 gibt.

 

Answer the following questions in English:

  1. How many white horses are there in Wiltshire?
  2. Which one is the oldest?
  3. Which one is the youngest?
  4. What can you not do if you want to see the Cherhill white horse closely?
  5. How many white horses were there originally in Wiltshire?

Answers from last week about Swindon:

  1. False
  2. True
  3. True
  4. False
  5. True
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Did you enjoy this article?
Subscribe for Updates
Subscribe to my monthly newsletter and receive a free eBook with over 100 free German online resources!

2 Responses to Deutsch am Donnerstag – a reading comprehension about Wiltshire’s White Horses

  1. Danke Schön. Das war sehr interessant. Ich lerne Deutsch und genießen lesen Ihrem Blog. I kann über 90 prozent verstehen und verwende sich ein Wörterbuch für den Rest. Okay. Noch einmal, ein sehr gutes blog post. Auf Wiedersehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this:

This website uses cookies to ensure you get the best experience. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close