Help, I don't know when to use ich auch, mir auch or mich auch!

In English it is easy to agree with somebody. Whether they say ‘I’m cold’, ‘I’m hungry’ or ‘he likes me’ we can just answer with ‘me too’.

In German it’s not so easy. You need to decide between

  • ich auch
  • mir auch
  • mich auch

But when do you use which one?

In this blog post you’ll get two choices: You can watch the video and see how Steven got on with some practice sentences, or you can read my post and try the other practice sentences (they are different to the video). Or, of course, you can do both ☺

Subscribe to my YouTube Channel

 

Ich auch

This is ‘me too’ in the nominative case, meaning the ‘ich’ is the subject of the (I know, VERY short) sentence.

  • Ich bin zu Hause. Ich auch! I’m at home. Me too (or ‘I also’)
  • I habe Hunger. Ich auch! – I’m hungry. Me too.
  • Ich wohne in Berlin. Ich auch.  – I live in Berlin. Me too.
  • Ich kann Klavier spielen. Ich auch. – I can play the piano. Me too.

Mir auch

This means ‘(to) me’ in the dative case, meaning the ‘mir’ is either the indirect object or after a dative preposition.

  • Mir ist kalt. Mir auch.  – I’m cold (lit. It is cold to me). (To) me too.
  • Er hilft mir. Mir auch. – He’s helping me (lit. he’s giving help to me) . (To) me too.
  • Das Buch gefällt mir. Mir auch. – I like that book (lit. that book is pleasing to me) (To) me too.
  • Es geht mir gut. Mir auch.  – I’m fine (lit. It goes well to me). (To) me too.
  • Sie arbeitet mit mir. Mit mir auch. – She works with me. With me too.
    When you use a dative preposition you will need to add it to the answer, eg. mit mir auch, von mir auch, bei mir auch …

Mich auch

This is ‘me too’ in the accustaive case, meaning the ‘mich’ is either the direct object of the sentence or after accusative prepositions.

  • Er mag mich. Mich auch. – He likes me.  (he likes ) me too.
  • Das freut mich. Mich auch. That pleases me. Me too.
  • Das war für mich. Für mich auch. – That was for me. For me too.
  • Das könnt ihr ohne mich machen! Und ohne mich auch! – you can do that without me! And without me too!
    When you use an accusative preposition you will need to add it to the answer, eg. für mich auch, gegen mich auch .

Does that make sense?

Let’s try it. Here are 10 sentences for you to decide whether to answer with ich auch, mir auch, mich auch or with a preposition & mich or mir auch.

  1. Ich bin müde.
  2. Sie sieht mich!
  3. Ich liebe Ed Sheeran!
  4. Es tut mir leid.
  5. Ich war im Sommer in Spanien.
  6. Mir ist kalt!
  7. Mein Lehrer hat einen Test für mich.
  8. Er hasst mich!
  9. Bei mir gibt es heute Pizza.
  10. Er artwortet mir nicht.

 

 

What do you think? Do you have the right ‘me too’s? Check your answers below the picture.

 

  1. Ich bin müde.   Ich auch.
  2. Sie sieht mich! Mich auch!
  3. Ich liebe Ed Sheeran! Ich auch!
  4. Es tut mir leid. Mir auch.
  5. Ich war im Sommer in Spanien. Ich auch.
  6. Mir ist kalt! Mir auch.
  7. Mein Lehrer hat einen Test für mich. Für mich auch.
  8. Er hasst mich! Mich auch!
  9. Bei mir gibt es heute Pizza. Bei mir auch.
  10. Er artwortet mir nicht. Mir auch nicht.

How did you do?

PS As it’s topical at the moment, you might wonder how Germans add to the #metoo campaign.
Yes, it’s #metoo! It’s easier than having three different ones. As you now know, depending on the context ‘me too’ can be , ich auch, mich auch or mir auch.

So, from now on, if I say ‘Ich weiß, wann es ich, mir oder mich auch heißt’, you can answer:

Ich auch ☺

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Tagged with →  

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this:

This website uses cookies to ensure you get the best experience. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close